Jugendfeuerwehr Halchter: erfolgreiches Jahr 2012

Am Freitag, den 18 März machten sich 18 der 25 Jugendlichen mit ihren Betreuern auf den Weg in den Harz nach Oderbrück. Hier fand während des gemeinsamen Wochenendes unter anderem die Jahreshauptversammlung statt. Nach der Eröffnung zog Jugendwart Pascal Hoppe die Bilanz über das vergangene Jahr. Diese fiel, nicht zuletzt durch die tolle Unterstützung der Eltern, durchweg positiv aus. Neben dem Titel des Stadt- und Vizemeisters können die Jugendlichen und das Betreuerteam auf die erfolgreiche Teilnahme am Landesentscheid, das gelungene 15- jährige Jubiläum und viele weitere Dinge stolz sein.  Dazu zählen auch die über 10.000 geleisteten Dienststunden in denen  viel gelernt aber auch viel Spaß gehabt worden ist. Ortsbrandmeister Lutz Biethan erklärte, dass er mit der momentanen Jugendarbeit sehr zufrieden sei. Jugendfeuerwehrmann des Jahres wurde Giuliano Privitera, der an fast allen Diensten des vergangenen Jahres teilgenommen hatte. Er bekam den Wanderpokal und genauso wie der zweitplatzierte Marwan Khamis und der drittplatzierte Lasse Rusniok eine Medaille. Am nächsten Tag fuhr die Jugendfeuerwehr nach Braunlage um dort einen erlebnisreichen Rodeltag zu verbringen. Am Abend wurde nach dem gemeinsamen Kochen zusammen gespielt, bevor es am Sonntag wieder nach Hause ging. Am Ende waren sich alle einig, ein solches Wochenende sollte im nächsten Jahr wieder stattfinden, es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Wer Lust hat, an einem Übungsdienst teilzunehmen, kann sich gerne bei Pascal Hoppe, Jugendwart, Tel.: 05331/9509838, melden!