Hier einige Bilder von der Veranstaltung 15 Jahre JF-Halchter.

Im folgenden können sie einen Artikel über die Veranstaltung von der Wolfenbütteler Zeitung lesen.

 

[...]

 Am Samstag, 29. September, feiert ab 13 Uhr die Jugendfeuerwehr Halchter ihr 15-jähriges Bestehen am Gerätehaus in Halchter.

An diesem Tag sind unter anderem ein Kinderfest, eine große Tombola und die Ausstellung von einem Polizei- sowie einem Rettungswagen geplant, berichtete Jugendfeuerwehrwart Pascal Hoppe. Für die Verpflegung ist durch Kuchen und einen Grillstand gesorgt.

Als vor 15 Jahren die Jugendfeuerwehr von Peter Kropf gegründet wurde, hat dieser wahrscheinlicher selbst nie an einen solchen Erfolg geglaubt. In 15 Jahren sind 22 Jugendliche in den aktiven Dienst gewechselt. Als vor 3 Jahren die Mitgliederzahlen in der Jugendfeuerwehr stark sanken, gründete der damalige Ortsbrandmeister Matthias Hoppe die Kinderfeuerwehr. Eine goldrichtige Entscheidung, denn die Jugendfeuerwehr bekam in kurzer Zeit so viel Nachwuchs, dass sie mittlerweile die größte im Stadtgebiet ist.

Jugendwart Pascal Hoppe erzählt: „Wir haben derzeit 25 Mitglieder. Dieses Jahr sind wir die zehnbeste Jugendfeuerwehr im Land Niedersachsen geworden, was bisher der größte Erfolg in unserer Geschichte war. Ich bin verdammt stolz auf diese Jungs und Mädchen sowie auf meine Betreuer und die vielen Eltern, die mich beziehungsweise uns immer tatkräftig unterstützen.“

Quelle: www.wolfenbuettel-zeitung.de